In der Diskussion um grünen Strom wird oft gestritten, woher der Strom denn kommen soll, wenn nicht aus landeseigener Herstellung. Hier kommt der große Vorteil von E-Fuels zum tragen. In flüssiger Form lässt sich der Strom aus dem Ausland importieren und in die bestehende Infrastruktur integrieren.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar abgeben