eFUEL-TODAY im Gespräch mit Prof. Dr.-Ing. Christian Küchen, dem Hauptgeschäftsführer des Mineralölwirtschaftsverbandes e.V. (MWV) über den Wandel, welcher sich in der gesamten Branche abzeichnet. 

,,Wasserstoff und E-Mobilität werden nur ein Teil der Lösung sein können und wir brauchen auch kohlenstoffbasierte Energieträger.’’ 

Diese kohlenstoffbasierten Energieträger müssen selbstverständlich aus grünem Kohlenstoff, also entweder Biomasse oder CO2 aus der Luft, gewonnen werden. Prof. Dr. Küchen spricht über technische, steuerliche und gesellschaftliche Neuerungen, die im Zuge des Wandels hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung notwendig sein werden. 

,,Insbesondere, wenn man Klimaneutralität schnell erreichen will, dann kann es nicht Nachhaltig sein 45 Millionen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren und Motorräder zu verschrotten und diese zu erneuern, sondern Nachhaltig heißt auch diese Dinge länger (…) zu nutzen.“  

Weitere aufschlussreiche Gedanken von Prof. Dr.-Ing. Christian Küchen im Video… 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar abgeben