Der UNITI Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen e.V. hat gemeinsam mit über 20 seiner Mitgliedsunternehmen einen Vertrag mit dem Karlsruher Unternehmen INERATEC geschlossen. Dieser Vertrag sieht weltweit erstmalig die Produktion von klimaneutralen E-Fuels in industriellem Maßstab und den Vertrieb dieser synthetischen Kraftstoffe an den Endverbraucher vor. Ab Jahresanfang 2022 sollen die Autofahrer dann an ausgewählten Tankstellen in Deutschland die Möglichkeit haben anteilig synthetischen klimaneutralen Dieselkraftstoff zu tanken und dadurch aktiv die CO2-Bilanz Ihrer Fahrzeuge zu verbessern. 

> Zum Artikel

Bild © UNITI

Kommentar abgeben