Die Porsche AG realisiert gemeinsam mit Siemens Energy und einer Reihe von internationalen Unternehmen ein E-Fuel Pilotprojekt in Chile. Dort soll die erste integrierte und kommerzielle Großanlage zur Produktion von synthetischen Kraftstoffen entstehen. Bereits 2022 sollen in der Pilotphase 130.000 Liter E-Fuels hergestellt werden. In zwei Stufen soll die Produktionskapazität dann bis 2024 auf 55 Mio. Liter und 2026 auf 550 Mio. Liter pro Jahr hochgefahren werden. 

> Zum Artikel

Bild © Porsche Newsroom

Kommentar abgeben